Kapitel 7 (Thema: Der Vorleser)

Inhaltsangabe zum siebten Kapitel des ersten Teils aus "Der Vorleser"

Schnellübersicht
  • Durch den Besuch bei Hanna kam er zu spät nach Hause (Familie war schon beim Essen).
  • Michael erzählt einiges über seine Familie:

    • Vater: Professor für Philosophie
    • Eine ältere Schwester
    • Ein älterer Bruder, der viel nörgelt/ihn viel kritisiert
    • Eine jüngere Schwester (die etwas vorlaut/frech ist)
    • Vater betrachtet seine Familie laut Michael eher wie Haustiere -> sie ist nett zur eigenen Unterhaltung, aber schon die kleinste Anstrengung ist zuviel für ihn
  • Michael fühlt (durch Besuch bei Hanna) einen "Bruch" mit seiner Familie -> Ablösung/Erwachsen werden
  • In der nächsten Nacht verliebte er sich in sie.
  • Am nächsten Tag ging er wieder zur Schule, um seine Männlichkeit zur Schau zu stellen (bzw. sie auszukosten - von der Beziehung erzählte er niemandem).



1. wichtige Textstellen


Zitat: S.28 (erster Absatz)
Habe ich mich in sie verliebt als Preis dafür, daß sie mit
mir geschlafen hat? Bis heute stellt sich nach einer Nacht
mit einer Frau das Gefühl ein, ich sei verwöhnt worden
und müsse es abgelten

Zitat: S.29 (oben)
[Nachdem Michael davon erzählt hat, wie seine Mutter
ihn als Kind einmal fürsorglich gewaschen hatte]


(...) daß, wann immer mir die Situation in
Erinnerung kam, ich mich fragte, warum meine Mutter
mich so verwöhnt hat. War ich krank?

Zitat: S.31 (oben)
Manchmal hatte ich das Gefühl, wir, seine Familie, seien
für ihn [Vater] wie Haustiere.

Zitat: S.31 (unten)
Mir war, als säßen wir das letzte Mal gemeinsam um
den runden Tisch [beim Essen] (...)

Kommentare (0)

Von neu nach alt