Kapitel 9 (Thema: Der Vorleser)

Inhaltsangabe zum neunten Kapitel des zweiten Teils aus "Der Vorleser"

Schnellübersicht
  • Es wurde während der Verhandlung ein Bericht von der Bombennacht erwähnt. Laut diesem hätten die Angeklagten die Türen der Kirche öffnen können.
  • Die Angeklagten bestreiteten dies. Der Bericht sei von Hanna geschrieben worden, um den Verdacht von sich abzulenken.
  • Laut Hanna hätten sie alle zusammen den Bericht geschrieben und die Türen nicht geöffnet, da die Gefangenen sonst evt. geflohen wären.
  • Der Richter verlangt eine Schriftprobe von Hanna zum Vergleich mit dem Bericht. Hanna gibt daraufhin zu, den Bericht geschrieben zu haben.



1. Anmerkungen


Hanna gibt hier an den Bericht geschrieben zu haben, um keine Schriftprobe abgeben zu müssen. Wäre nämlich dies verlangt worden, dann wäre auch ihr Analphabetismus aufgefallen - in Hannas Vorstellung wesentlich schlimmer, als etwas mehr Schuld auf sich zu laden.



2. wichtige Textstellen


Zitat: S.122 (unterhalb der Mitte)
Wir hätten sie doch nicht einfach fliehen lassen können!
Wir waren doch dafür verantwortlich...

Kommentare (3)

Von neu nach alt
läuft bei euch!
Piu (Gast) #
boah die seite hier ist der hammer !!!

einfach total hilfreich

danke vielmals ..
ArnoNuehm (Gast) #
Besser heisst es hier "Hanna gibt daraufhin zu, den Bericht geschrieben zu haben."
wüstenfuchs (Gast) #