13. Julius 1771 (Thema: Die Leiden des jungen Werther)

Inhaltsangabe zum Brief vom 13. Juli 1771 aus Goethes Werther

Schnellübersicht
  • Werther glaubt in Lottes Augen wahre Anteilnahme an ihm und seinem Leben zu lesen.
  • Er ist überzeugt davon, dass Lotte ihn inzwischen liebt (wird hier zum ersten Mal so direkt von ihm gesagt).
  • Für Werther ist es aber schmerzhaft, wenn Lotte mit viel Liebe über ihren Bräutigam spricht.



1. wichtige Textstellen


Zitat: 13. Julius 1771
Ja ich fühle, und darin darf ich meinem Herzen trauen,
(...) daß sie mich liebt!
(...) Mich liebt! - und wie wert ich mir selbst werde,
wie ich (...) mich selbst anbete, seitdem sie mich liebt!

Kommentare (2)

Von neu nach alt
Das heißt das er gayyyy ist
ArnoNuehm (Gast) #
Und was heißt denn "und wie selbst ich mir selbst werde"
"Wert"~ Werther
ArnoNuehm (Gast) #